Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

23.09.2019 – 17:09

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Münster-Eppertshausen: Kripo ermittelt nach Wohnungseinbrüchen

Münster-Eppertshausen (ots)

Am vergangenem Wochenende gelangten Einbrecher in eine Wohnung in Münster und in Eppertshausen.

Über die aufgebrochene Wohnungstür drangen Diebe am Freitag (20.09) in der Zeit zwischen 9 Uhr und 23.30 Uhr in eine Wohnung in der Eppertshäuser Jahnstraße ein. Bei ihrer anschließenden Durchsuchung der Räumlichkeiten erbeuteten sie einen Möbeltresor sowie Geld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 3000 Euro.

In Münster gerieten am Sonntag (22.09) in der Zeit zwischen 11 Uhr und 14.30 Uhr zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Babenhäuser Straße in das Visier von Einbrechern. Auch in diesem Fall hebelten die Eindringlinge die Wohnungstüren auf. Aus den Räumlichkeiten entwendeten sie Geld sowie eine Armbanduhr im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro.

Den Tätern gelang in beiden Fällen unerkannt die Flucht. Die Ermittler des Kommissariats 21-22 in Darmstadt prüfen, ob die beiden Taten im Zusammenhang stehen könnten. Hinweise zu der Tat, den Tätern oder dem Verbleib des Tresors können den Beamten unter der Rufnummer 06151/969-0 mitgeteilt werden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen