Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

14.09.2019 – 18:41

Polizeipräsidium Südhessen

POL-ERB: Erbach, Bundesstraße 45 zur Bundesstraße 460 Verkehrsunfall mit zwei Verletzten im Begegnungsverkehr

Erbach (ots)

Am Samstagnachmittag (14.09.) ereignete sich um kurz nach 15:30 Uhr auf der B 45 zwischen Erbach, OT Ebersberg und dem Abzweig zur B 460 ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Vermutlich aufgrund medizinischer Probleme des Fahrers geriet ein aus Erbach kommender gelber Kastenwagen auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer eines entgegenkommenden SUV´s versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Die Beifahrerin des SUV´s sowie der Fahrer des gelben Kastenwagens wurden nach medizinischer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. Im Zuge der Unfallaufnahme und Bergung der beteiligten Fahrzeuge wurde die B 45 zwischen Erbach, OT Ebersberg und dem Abzweig zur B 460 zeitweise komplett gesperrt.

Berichterstatter: PK´in Pausch / POK Hauk

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
$user.getFirstName() $user.getName()
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen