Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

11.09.2019 – 13:45

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim
A5: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Fahrbahn nach Landung des Rettungshubschraubers voll gesperrt

Heppenheim (ots)

Nach einem Motorradunfall auf der Autobahn 5 bei Heppenheim musste die Fahrbahn für die Landung eines Rettungshubschraubers kurzzeitig voll gesperrt werden. Gegen 12.45 Uhr war der 65 Jahre alte Mann mit einer Gruppe von Bikern in Richtung Süden unterwegs. Aufgrund gesundheitlicher Probleme kam der Biker nach ersten Erkenntnissen im Bereich der Anschlussstelle Heppenheim ins Schlingern, kollidierte mit einem weiteren Motorradfahrer und beide stürzten. Die Autobahn in Richtung Süden wurde daraufhin voll gesperrt. Der 65-Jährige kam mit einem Rettnungshubschrauber in ein Krankenhaus, der andere Biker erlitt nur leichte Blessuren. Die Vollsperrung dauerte etwa eine Stunde an. Wie hoch der genaue Sachschaden ist, steht derzeit noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell