Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

02.09.2019 – 10:03

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Odenwaldkreis
Kreis Bergstraße: Zu schnell unterwegs und Durchfahrtsverbote missachtet

Odenwaldkreis/Kreis Bergstraße (ots)

Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen haben am Samstag (31.8.) Geschwindigkeitskontrollen auf der Bundesstraße 460 zwischen Wegscheide und Hiltersklingen durchgeführt. Zwischen 10 Uhr und 14.30 Uhr passierten 428 Fahrzeuge die Kontrollstelle. Insgesamt 35 hielten sich dabei nicht an das vorgeschriebene Tempo. 21 Fahrer waren zwischen 15 und 20 km/h zu schnell unterwegs und müssen jetzt mit Verwarngeldern rechnen. Vierzehn weitere Verkehrsteilnehmer, darunter neun Motorradfahrer, erwartet eine Bußgeldanzeige. Traurige Spitzenreiter waren ein 23 Jahre alter Biker aus dem Kreis Bergstraße und ein 31-Jähriger aus dem Kreis Groß-Gerau. Weil bei beiden, nach Toleranzabzug, Geschwindigkeiten von 169 km/h, beziehungsweise 170 km/h gemessen wurden, drohen den Männern nun empfindliche Bußgelder von mindestens 440 Euro, zwei Punkte im Verkehrszentralregister und mehrmonatige Fahrverbote. Im Rahmen einer anschließenden Überwachung der Durchfahrtsverbote für motorisierte Zweiräder auf den Landstraßen L 3108, zwischen Hetzbach und Reußenkreuz, sowie auf der Landstraße L 3120, zwischen Beerfelden und Sensbach, wurden elf Motorradfahrer mit jeweils 20 Euro sanktioniert.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen