PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

30.08.2019 – 17:32

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DADI: Darmstadt-Innenstadt: Unfallflucht mit verletztem Fahrradfahrer
Zeugen gesucht

DarmstadtDarmstadt (ots)

Am Freitag (30.08) um 09:50 Uhr befuhr ein 84-jähriger Darmstädter den Fahrradweg auf der Landgraf-Georg-Straße. In Höhe des Jugendstilbades kam ihm ein silberfarbener Roller auf dem Fahrradweg entgegen. Trotz eines Ausweichmanövers durch beide Unfallbeteiligten, konnte ein Frontalzusammenstoß nicht verhindert werden und beide stützten zu Boden. Nach dem Zusammenstoß stand der Fahrer / die Fahrerin des Rollers wieder auf und flüchtete mit diesem in Richtung Stadtmitte. Der Fahrradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei sucht Unfallzeugen! Hinweise nimmt das 1. Polizeirevier in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/969-3610 entgegen.

Berichterstatter: POK'in Ploch / PHK Ball

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
1. Polizeirevier
Bismarckstraße 16
64293 Darmstadt
$user.getFirstName() $user.getName()
Telefon: 06151 / 969-3610
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen