Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

23.08.2019 – 22:16

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Fussballfan von Dynamo Dresden stürzt von Mauer

Darmstadt (ots)

Im Nachgang zum Fußballspiel zwischen dem SV 98 und Dynamo Dresden hat sich ein Dresdner Fan am Freitagabend (23.08.2019) schwer verletzt. Der 36-Jährige hatte sich während des Spiels auf einen circa drei Meter hohen Mauervorsprung im Zugangsbereich des Gästeblocks begeben und diesen, trotz mehrfacher Aufforderung, nicht verlassen. Nach Spielende war er von dort aus bislang unbekannter Ursache heruntergestürzt. Bei dem Sturz zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Zur ärztlichen Versorgung musste der 36-Jährige mit dem Rettungshubschrauber, der auf dem Spielfeld gelandet war, in eine Klinik geflogen werden. Aufgrund der ärztlichen Versorgung des Fans konnten die Gäste den Block erst zeitversetzt verlassen. Der Einsatz der Rettungskräfte verlief ohne Probleme, alle Fans unterstützen die Maßnahmen und hielten sich an die Anweisungen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell