Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

09.08.2019 – 14:31

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim-Rosengarten: Ergänzungsmeldung zum Brand von Strohballen

Lampertheim-Rosengarten (ots)

Durch das Abbrennen von Strohballen am Donnerstagabend (8.8, wir haben berichtet) entstand eine erhebliche Sichtbehinderung. Die Polizei hatte eine Vollsperrung auf der Bundesstraße 47, zwischen Lampertheim-Rosengarten und Bürstadt, eingerichtet. Verkehrsteilnehmer wurden bis kurz vor 6 Uhr weiträumig über das Lampertheimer Industriegebiet umgeleitet.

Für die Brandbekämpfung an den insgesamt 160 Ballen, entlang der Bundesstraße 47 im Ortsteil Lampertheim, waren mindestens 100 Einsatzkräfte der Wehren aus Lampertheim und den umliegenden Gemeinden im Einsatz. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis 8 Uhr morgens an.

Brandermittler des Kommissariats 10 aus Heppenheim nahmen am Freitagmorgen (9.8.) ihre Ermittlungen vor Ort auf. Die Beamten schließen nach bisherigen Erkenntnissen eine Selbstentzündung der Strohballen aus, so dass ein Verfahren wegen Brandstiftung eingeleitet wurde. Der Schaden ist etwa 8000 Euro hoch

Die Polizei sucht Zeugen, die ab 22 Uhr Personen im Bereich der Strohballen bemerkt haben oder Hinweise im Zusammenhang mit dem Feuer geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06252 / 7060 beim Kommissariat 10 zu melden.

Unsere Bezugsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4344269

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell