Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

17.07.2019 – 09:28

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rimbach: Freilaufender Kater durch Projektil verletzt

Rimbach (ots)

Wie am Montag (15.7.) der Polizei gemeldet wurde, ist ein freilaufender Kater in Rimbach durch ein im Knochen steckendes Projektil verletzt worden. Der Kater ist mittlerweile operiert und befindet sich auf dem Weg der Besserung.

Der verletzte graue Tiger hatte sich am 7. Juli noch bis auf das Nachbargrundstück der Familie in der Burgunderstraße/ Nähe der Waldstraße schleppen können, wo er aufgefunden und gerettet werden konnte.

Wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz hat die Polizei in Heppenheim (DEG) die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zu dem Schützen mit einer Luftdruckwaffe geben kann, meldet sich bitte bei den Ermittlern unter der 06252 / 7060.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen