Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

17.06.2019 – 11:53

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Münster: Zwei Überfälle auf dem Rückweg einer Feier

Münster (ots)

Auf dem Rückweg von einer Feier im Freizeitzentrum ereigneten sich in der Nacht zum Sonntag (15.-16.06.) zwei Überfälle.

Gegen 23 Uhr am Samstagabend (15.06.) traten Kriminelle von Hinten auf einen 23-jährigen Mann ein, als dieser auf dem Urberacher Weg in Richtung Dieburg unterwegs war. Anschließend entrissen sie dem 23-Jährige sein blaues Samsung Galaxy S10 im Wert von etwa 1000 Euro und flüchteten. Bei den Angreifern soll es sich um zwei Männer gehandelt haben, die gebrochen Deutsch sprachen.

Nur etwa 90 Minuten später geriet ein 26-jähriger Mann aus Dieburg in das Visier von Räubern, als dieser mit seinem Mountainbike, ebenfalls auf dem Urberacher Weg in Richtung Dieburg, unterwegs war. Zwei bislang unbekannte Täter schlugen auf den 26-Jährigen ein und stahlen ihm sein schwarzes I-Phone X sowie sein rotes Mountainbike. Im Anschluss flüchteten sie mit ihrer Beute im Wert von etwa 1000 Euro und ließen den Mann mit leichten Verletzungen zurück. Die beiden Angreifer werden auf eine Größe zwischen 1,80 - 1,85 Meter geschätzt.

Die Kriminalpolizei (K35) in Darmstadt prüft, ob es zwischen den Taten einen Zusammenhang gibt. Wem die erbeuteten Gegenstände angeboten wurden oder wer den Vorfall beobachtet hat, wird gebeten, sich unter 06151/969-0 bei den Beamten zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell