Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

17.06.2019 – 09:39

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt/Klein-Umstadt: Kaum Beanstandungen bei Motorradkontrollen

Groß-Umstadt/Klein-Umstadt (ots)

43 Motorräder kontrollierten Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen am Samstag (15.06.) in der Zeit zwischen 10.00 und 16.00 Uhr in der Bahnhofstraße. Die Ortsdurchfahrt gilt als "Zubringer" zu den gerne von Bikern genutzten, attraktiven Motorradstrecken in der Umgebung.

Erfreulicherweise aus Sicht der Ordnungshüter war die Tatsache, dass an den überprüften Maschinen keine manipulierten oder unzulässige Schalldämpfer festgestellt wurden. Darüber hinaus kamen die Verkehrspolizisten im Rahmen der Kontrolle sowohl mit den Motorradfahrern und auch Anwohnern vielfach in positiver Weise ins Gespräch.

Am Motorrad eines 28 Jahre alten Mannes aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg wurde festgestellt, dass die erforderlichen Rückspiegel sowie der Kettenschutz nicht vorhanden waren. Weiterhin war ein Rücklicht in unzulässiger Weise mit integrierten Blinkern ausgestattet. Somit war die Betriebserlaubnis für das Motorrad erloschen. Die Weiterfahrt wurde von der Polizei untersagt. Auf den 28-Jährigen kommen nun ein Bußgeld in Höhe von 135 Euro sowie ein Punkt in Flensburg zu.

An der Kontrollstelle nahmen die Beamten auch ein getuntes Auto eines 50 Jahre alten Wagenlenkers genauer unter die Lupe. Auch hier war die Betriebserlaubnis erloschen, weil ein unzulässiger Luftfilter verbaut wurde und Pedale nicht vorschriftsmäßig waren. Der 50-Jährige entrichtete an Ort und Stelle ein Verwarnungsgeld in Höhe von 50 Euro.

Insgesamt ahndeten die Ordnungshüter lediglich drei Ordnungswidrigkeiten gegen Motorradfahrer sowie jeweils einen geringfügigen Verstoß gegen einen Auto- und einen Lastwagenfahrer.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen