Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

05.06.2019 – 09:00

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim: Schüsse mit Schreckschusswaffe rufen Polizei auf den Plan

Bischofsheim (ots)

Mehrere Schüsse mit einer Schreckschusswaffe im Rahmen einer Geburtstagsfeier führten am Dienstagabend (04.06.) zu einem Polizeieinsatz. Gegen 22.10 Uhr verständigten Anwohner der Ginsheimer Straße über Notruf die Polizei und meldeten mehrere Schüsse oder Knaller in der Nachbarschaft. Sofort alarmierte Streifen konnten die Wohnung eines 22-Jährigen als Herkunft der Geräusche ausmachen. Dieser feierte an dem Abend mit mehreren Gästen seinen Geburtstag. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde daraufhin die Wohnung des Bischofsheimers durchsucht. Hierbei konnte auf dem Dachboden des Mehrfamilienhauses eine Schreckschusswaffe aufgefunden werden, die nach ersten Erkenntnissen dem Bewohner zuzuordnen ist. Weitere Ermittlungen ergaben, dass ein ebenfalls 22 Jahre alter Gast damit auf dem Balkon des Anwesens mehrere Schüsse abgegeben haben soll. Die Waffe samt Munition wurden sichergestellt und Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen