Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

04.06.2019 – 08:53

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Festnahme randalierender Jugendlicher

Darmstadt (ots)

Darmstadt: Am Montag (03.06) konnten mehrere Streifen des 1. und 2. Polizeireviers drei junge Erwachsene vorläufig festnehmen, nachdem diese randaliert hatten.

Gegen 22.40 Uhr teilte ein Anwohner der Bessunger Straße telefonisch dem 2. Polizeirevier mit, dass eine Gruppe Jugendlicher dort Gegenstände vor einem Haus beschädigt und Bierflaschen aufgeworfen hätten. Auf mahnende Worte der Bewohner reagierten die jungen Männer beleidigend und zogen weiter. Umgehend fahndeten die Streifen nach den Randalierern. Als die 18-Jährigen die Polizeiwagen sahen, versuchten sie zu flüchten. Eine Person konnte sofort festgenommen werden, die anderen Beiden nach einer kurzen Verfolgung.

Nach ersten Feststellungen hatten sie nichts beschädigt, da es sich bei den Gegenständen vor dem Haus um Sperrmüll gehandelt hatte. Die Scherben der Glasflaschen lagen jedoch noch auf der Straße. Die Personen erhielten einen Platzverweis.

Rückfragen bitte an:
Nicole Georgi
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2414
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen