PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

01.06.2019 – 23:40

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Breuberg-Neustadt: ++Ergänzungsmeldung zu # 3690990++ Vollsperrung der L 3259 nach tödlichem Verkehrsunfall

Breuberg-Neustadt (ots)

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein 51 Jahre alter Mann aus Lützelbach mit seinem PKW von Lützelbach kommend auf der L 3259 in Richtung B 426. Ein 56 Jahre alter Mann aus Stadtprozelten (Bayern) fuhr mit seinem Krad in entgegengesetzte Richtung. Auf Höhe der Kreuzung Neustadt/Rai-Breitenbach wollte der PKW-Lenker nach links Richtung Ortskern Neustadt abbiegen. Hierbei übersah er aus bisher ungeklärter Ursache das entgegenkommende Krad. Es kam zur Kollision, die der 56 Jahre alte Kradfahrer nicht überlebte. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Beim PKW-Fahrer wurde aufgrund einer Alkoholisierung eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein einbehalten. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden, den die Polizei mit ca. 35.000 EUR beziffert. Die L 3259 war bis 20.15 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Polizeihauptkommissar Bösl, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen