Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

31.05.2019 – 03:47

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wohnhausbrand in Alsbach

Alsbach-Hähnlein (ots)

Vermutlich nicht erkaltete Grillasche führte am Freitag (31.05.)gegen 02:00 Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Jugenheimer Str. in Alsbach. In einem unmittelbar an das Wohnhaus grenzenden Unterstand entflammte die Grillkohle erneut und setzte die abgestellten Gartenmöbel in Brand. Das Feuer griff auf das Wohnhaus über. Ein weiteres Ausbreiten konnte durch die herbeigerufenen Feuerwehren aus den Ortsteilen Alsbach und Hähnlein verhindert werden. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand am Wohnhaus ein Schaden von ca. 40.000.- Euro. Die Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig ins Freie retten und blieben unverletzt. Da das Wohnhaus zunächst nicht bewohnbar ist, kommt die Familie bei Freunden unter.

Burkhard Benkelberg, PHK und Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen