Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

09.05.2019 – 11:23

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Kranichstein: Vollsperrung nach Auffahrunfall
Betriebsstoffe ausgelaufen

Darmstadt (ots)

Nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen (9.5.), kurz vor 8 Uhr ereignete, musste die Parkstraße, Ecke Kranichsteiner Straße für die Dauer der Unfallaufnahme und den notwendigen Reinigungsarbeiten vollgesperrt werden.

Nach ersten Erkenntnissen waren dort ein mit Wurst und Eiern beladener Lastwagen mit einem Mercedes kollidiert. Durch die Kollision verletzte sich der 58 Jahre alte Mercedes Fahrer leicht am Kopf. Zuvor befuhren beide Fahrzeuge, in gleicher Richtung, hintereinander, die Parkstraße, um in die Kranichsteiner Straße abzubiegen. Vermutlich infolge einer verkehrsbedingten Bremsung des vorausfahrenden Mercedes, kam es zu dem Auffahrunfall des Lastwagens. Dabei wurde die Auspuffanlage des ihm vorausfahrenden Autos beschädigt. Es kam zum Austritt von Betriebsstoffen, die durch die Feuerwehr gebunden werden mussten. Die Höhe des Gesamtunfallschadens ist derzeit noch nicht abschließend beziffert. Infolge der Sperrung, die aktuell noch andauert, kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen rund um den Unfallort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen