Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

06.05.2019 – 14:05

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau/ Dornheim: Giftköder im Garten

Groß-Gerau (ots)

Fünf Hunde der Rasse Coton de Tuléar mussten in der Nacht zum Samstag (3./4.5.) in einer Tierklinik behandelt werden, nachdem sie in einem Garten eines Hauses im Mühlweg, Ortsteil Dornheim, offensichtlich vergiftete Fleischköder gefressen hatten. Nachdem die Mägen ausgepumpt sind, können sich die Tiere langsam wieder erholen. Die Besitzer fanden auf ihrem Grundstück noch 30, mit Gift präparierte Fleischbällchen. Die Familie, die eine kleine Zucht betreibt, hat die Polizei eingeschaltet.

Die Polizei in Groß-Gerau (DEG) hat Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen und bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 06152 / 1750.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen