Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

03.05.2019 – 11:17

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach: Mann und Frau geraten in Streit
Zeugen nach Auseinandersetzung gesucht

Erbach (ots)

Nach einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau am Donnerstagnachmittag (2.5), auf dem Parkplatz vor der Stadtverwaltung, hat die Polizei Erbach ein Verfahren eingeleitet und sucht für den Fortgang der Ermittlungen, Augenzeugen des Vorfalls.

Nach ersten Erkenntnissen waren eine 40-Jährige Frau und ein Autofahrer, gegen 14.45 Uhr, zunächst verbal, auf dem Parkplatz in der Neckarstraße, aneinandergeraten. Wenige Minuten später soll sich der Streit in die Neue Lustgartenstraße verlagert haben, wo der Mann, als Fahrer eines Geländewagens aus seinem Fahrzeug stieg und die 40-Jährige unvermittelt körperlich attackiert haben soll. Das Hinzueilen von mehreren Passanten beendete den Konflikt und der Mann entfernte sich mit seinem Wagen in unbekannte Richtung.

Für die Rekonstruktion des Geschehens und die weiteren Untersuchungen werden diese Passanten gebeten, sich bei den Beamten in Erbach, unter der Rufnummer 06062/953- 0, zu melden. Die Ordnungshüter gehen davon aus, dass diese als wichtige Zeugen in Betracht kommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell