Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

01.05.2019 – 11:11

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Trebur: Tödlicher Verkehrsunfall

Trebur (ots)

Tödlich verletzt wurde der 72 Jahre alte Fahrer eines PKW, der am Mittwoch (01.05.2019) gegen 08.33 Uhr auf der L 3040 zwischen Astheim und Trebur unterwegs war und etwa in Höhe der Tennisplätze Trebur aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Straße abkam. Der Opel des aus Rüsselsheim stammenden Mannes überschlug sich und kam im Graben zum Liegen. Nach ersten Zeugenangaben war das Fahrzeug alleine auf der Landstraße unterwegs. Was Ursache für den Unfall war, soll ein von der Staatsanwaltschaft angeforderter Sachverständiger ermitteln. Für die Bergungsarbeiten waren die Feuerwehr Trebur und ein Abschleppdienst eingesetzt. Die Sperrung der Landstraße wurde um 10.15 Uhr aufgehoben. Die Polizeistation Groß-Gerau bittet Zeugen, sich unter 06152-1750 zu melden.

PHK Bösl, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen