Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

30.04.2019 – 09:03

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Rekordzahlen bei Fahrradcodierung

Griesheim (ots)

Die im Rahmen des Frühlingssonntags (28.04.2019) durgeführte Fahrradcodierung der Polizeistation Griesheim erreichte Rekordzahlen. Insgesamt codierten die Beamten, die vom freiwilligen Polizeidienst unterstützt wurden, 116 Fahrrädern, 44 E-Bike Akkus und 1 Fahrradanhänger. Rekord, so viele waren es noch nie. Trotz der erst widrigen Wetterlage, harrten die Besucher aus, um endlich an der Reihe zu sein. Bürger aus den umliegenden Gemeinden wie Büttelborn, Pfungstadt, Riedstadt und sogar aus Frankfurt und Weinheim kamen zu dem Termin. Das Warten hatte sich gelohnt, denn Fahrräder im Gesamtwert von etwa 170.000 EUR sind nach der Codierung unattraktiver für Diebe geworden.

Zeitgleich führte die Polizei eine Bürgerbefragung zur aktuellen Sicherheit in Griesheim durch. Diese Befragung diente im Hinblick auf KOMPASS (KOMmunalProgrAmmSicherheitsSiegel), im Rahmen der hessischen Sicherheitsinitiative, um ein erstes Stimmungsbild für den Präventionsrat der Stadt zu gewinnen. Das Ordnungsamt der Stadt Griesheim führte an anderer Stelle ebenfalls diese Befragung durch. An beiden Standorten war die Beteiligung sehr groß.

Eine nächste Fahrradcodierungsaktion ist in Griesheim am Kürbissonntag (27.10.2019) geplant.

Berichterstatter: Kriminalhauptkommissar Lamby Leiter der Polizeistation Griesheim

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen