Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

29.04.2019 – 09:39

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg-Groß-Zimmern-Klein-Zimmern: Zeugen nach Diebstahl aus Autos gesucht

Dieburg-Groß-Zimmern (ots)

Drei Diebstähle aus Autos ereigneten sich in der Zeit zwischen Samstagmittag (27.04.) und Sonntagmittag (28.04.) in Dieburg und Klein-Zimmern. In der Dieburger Lessingstraße gelangten die Täter über ein Fenster in ein Auto. Aus dem Innenraum erbeuteten sie eine Jacke, Zigaretten und ein Navigationsgerät im Gesamtwert von rund 350 Euro. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt und hinterließen einen Sachschaden von etwa 300 Euro.

In Klein-Zimmer gerieten zwei Autos in den Fokus von Dieben. Die im Rhönring und in der Taunusstraße geparkten Fahrzeuge öffneten die Täter auf bislang unbekannte Weise. Ihre Beute bestand aus einer Jacke, einer Aktentasche sowie zwei Sonnenbrillen in einem Gesamtwert von circa 100 Euro. Auch in diesen beiden Fällen flüchteten die Täter unerkannt. Wie hoch letztendlich der Sachschaden ausfällt und ob es zwischen den drei Taten einen Zusammenhang gibt, müssen die weiteren Ermittlung zeigen.

Zeugen, die diese Taten beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071/9656-0 bei den Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Dieburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen