Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-EN: Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

Hattingen (ots) - Am gestrigen Montagabend wurde ein Wohnungsbrand in der Kohlenstraße gemeldet. In der ersten ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

26.04.2019 – 08:09

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: Auto aufgebrochen/Polizei sucht Zeugen

Mörfelden (ots)

Einen in der Dreieichstraße geparkten Mercedes brachen Unbekannte in der Nacht zum Freitag (26.04.) auf.

Die Täter schlugen eine Scheibe des Fahrzeugs ein und verschafften sich so Zugang in den Innenraum. Dort durchwühlten sie mehrere Gepäckstücke und erbeuteten hierbei unter anderem Bargeld und einen Laptop. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 1500 Euro.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/6960.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen