Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

25.04.2019 – 15:53

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Trickdieb täuscht Notsituation vor

Bensheim (ots)

In der Nahestraße konnte ein Trickdieb vierzig Euro aus einem Portemonnaie stehlen, nachdem er eine Notsituation vorgetäuscht hatte. Der Kriminelle sprach am Donnerstag (25.4.) gegen 14.50 Uhr die später Bestohlene auf ihrem Grundstück in der Nahestraße an. Er bat darum, den ADAC rufen zu dürfen. Im Zuge dessen wollte er Kleingeld gewechselt haben und nahm dabei unerlaubt zusätzlich die vierzig Euro heraus.

Der Mann könnte nach Aussage der bestohlenen Frau aus Osteuropa stammen. Er soll zwischen 40 und 50 Jahre alt sein. Er trug ein weißes Hemd und dunkle Jeans. Seine hellen Haare sind kurz. Wer den Trickdieb gesehen hat oder Hinweise zu ihm geben kann, wendet sich bitte an die Ermittler des Kommissariats 21/ 22 in Heppenheim. Telefon: 06252 / 7060.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen