Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

25.04.2019 – 13:23

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: Versuchter Einbruch in Zahnarztpraxis
Alarmsignal vertreibt ungebetene Besucher

Lorsch (ots)

Glücklicherweise erfolglos blieb der Versuch, von bislang noch unbekannten Tätern, in den frühen Stunden des Donnerstags (25.4.), in die Räume einer Zahnarztpraxis zu gelangen.

Gegen 1.30 Uhr hatten sich die Kriminellen in der Einhäuser Landstraße offenbar an der Eingangstür der Praxis zu schaffen gemacht. Ihre vergeblichen Hebelversuche lösten den lautstarken Alarm aus, der die Täter schlussendlich zur Flucht veranlasste. Möglicherweise konnten die Unbekannten beobachtet werden?

Die Kriminalpolizei in Heppenheim (K21/22) ist mit dem Fall betraut und nimmt in diesem Zusammenhang alle sachdienlichen Informationen unter der Rufnummer 06252/706-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen