Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

23.04.2019 – 15:21

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Polizei überwacht Geschwindigkeit mit Laser/Autofahrer mit 89 Stundenkilometer zuviel auf dem Tacho

Lampertheim (ots)

Auf der Bundesstraße 44 kontrollierten Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim in der Nacht zum Ostersonntag (21.04.) zwischen 0.00 und 0.45 Uhr den Fahrzeugverkehr aus Richtung Bürstadt. Hierbei kam zur Überwachung der Geschwindigkeit auch ein Lasermessgerät zum Einsatz.

Von 21 Fahrzeugen waren lediglich drei Autofahrer und ein Motorradfahrer zu flott unterwegs und müssen nun mit Bußgeldern rechnen.

Trauriger Spitzenreiter war ein Wagenlenker der den Streckenabschnitt, auf dem maximal 100 km/h zulässig sind, mit 189 Stundenkilometern durchfuhr.

Ihm drohen nun ein dreimonatiges Fahrverbot, 600 Euro Bußgeld und zwei Punkte in Flensburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell