Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

15.04.2019 – 15:00

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt/Büttelborn/Bergstraße: Autobahnpolizei zieht erneut betrunkene Brummifahrer aus dem Verkehr

Pfungstadt (ots)

Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen kontrollierten am Sonntagabend (14.04.) wieder die Fahrtüchtigkeit bei Fahrern von Sattelzügen und sonstigen Lastwagen an Tank- und Rastanlagen an südhessischen Autobahnen.

An den Rastanlagen Pfungstadt West und Ost an der A 67 wurden hierbei insgesamt neun Brummifahrer überprüft.

Ein litauischer Sattelzugfahrer erreichte einen Atemalkoholwert von 1,97 Promille. Die Parkkralle wurde von der Polizei angebracht und so die Weiterfahrt bis Montagnachmittag (15.04.)verhindert.

An der Rastanlage Büttelborn pusteten 12 Fahrer ebenfalls in die Röhrchen. Drei aus Osteuropa stammende Wagenlenker wiesen Werte von 0,9, 1,44 und den unrühmlichen Spitzenwert des Tages von 2,75 Promille auf. Die Abfahrten der Transporte wurden von den Ordnungshütern somit auf Montagvormittag und Montagabend verschoben.

Bei der Überprüfung von weiteren 19 Lkw-Fahrern auf der Rastanlage Bergstraße, zeigte der Test bei einem rumänischen Brummifahrer 1,25 Promille an. Auch er durfte erst am Montagmittag seine Fahrt antreten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen