Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

11.04.2019 – 14:38

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Otzberg: Rauschgift bei Wohnungsdurchsuchung sichergestellt
Polizei nimmt 24-Jährigen vorläufig fest

Otzberg (ots)

Ermittler der Kriminalpolizei (K 34) in Erbach haben zusammen mit Kräften der Hessischen Bereitschaftspolizei und einem Rauschgiftspürhund am Mittwoch (10.04.) Betäubungsmittel sowie Verpackungsmaterialien bei einem 24-Jährigen sichergestellt. Der Anfangsverdacht gegen den Mann aus Otzberg hat sich im Rahmen eines anderen Verfahrens wegen des Verdachts des Drogenhandels ergeben. Anschließende Maßnahmen erhärteten die Vermutung, dass auch er mit Drogen Handel treiben könnte. Über die Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde daraufhin ein Durchsuchungsbeschluss für sein Anwesen beim Amtsgericht erwirkt. Bei dem Einsatz im Laufe des Mittwochs stellten die Beamten 610 Gramm Marihuana, 10 Gramm Haschisch, Verpackungsmaterial sowie mehrere sogenannte "Polenböller" sicher. Der 24 Jahre alte Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und muss sich jetzt in dem Verfahren strafrechtlich verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen