Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

POL-COE: Intensive Vermisstensuche in Senden

Coesfeld (ots) - Seit gestern Nachmittag sucht die Coesfelder Polizei den vermissten 59-jährigen Michael ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

08.04.2019 – 09:35

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Einbruch in Erdgeschosswohnung
Wer hat etwas bemerkt?

Darmstadt (ots)

In den zurückliegenden Tagen haben noch unbekannte Täter ihr Unwesen in einer Erdgeschosswohnung in der Römerstraße getrieben und mutmaßlich nach Wertgegenständen gesucht. Die nach längerer Abwesenheit zurückkehrenden Bewohner bemerkten am Samstagvormittag (6.4.) den verursachten Schaden an ihrer Terrassentür und stießen auf durchwühlte Schränke und Schubladen in ihren Zimmern. Sofort verständigten sie die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen wird der Tatzeitraum bis zum Montag (1.4.) zurückdatiert. Ob und in welchem Umfang die Täter Beute machten ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K21/22) ist mit dem Fall betraut und sucht Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, welche sich auf Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beziehen. Die Beamten nehmen unter der Rufnummer 06151/969-0 alle sachdienlichen Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen