Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

03.04.2019 – 23:07

Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Vorfahrt genommen, dann geflüchtet

64521 Groß-Gerau (ots)

Am Mittwoch (03.04.) um 11.40 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich Wilhelm-Seipp-Straße Ecke Europaring ein Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen befuhr eine Autofahrerin mit einem roten Fahrzeug den Europaring in Richtung Polizeistation Groß-Gerau. An der abknickenden Vorfahrtsstraße der Wilhelm-Seipp-Straße missachte sie die Vorfahrt eines anderen Autofahrers. Dieser musste stark abbremsen, um einen Verkehrsunfall zu verhindern. Das nachfolgende Auto konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit dem Auto. An den beiden beschädigten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 1100 EUR. Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeistation Groß-Gerau unter der Rufnummer 06152/1750 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Groß-Gerau

Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen