Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

02.04.2019 – 11:22

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden: Gestohlenes Mountainbike im Internet zum Verkauf angeboten - Festnahme

Mörfelden/Groß-Gerau (ots)

Einer jungen Frau wurde am Samstag (30.03.) in der Westendstraße in Mörfelden das Mountainbike vom Hof gestohlen. Vom Täter fehlte anschließend jede Spur.

Ein Bekannter der Geschädigten recherchierte daraufhin im Internet und fand das gestohlene Rad in einem Verkaufsinserat. Man kontaktierte den Anbieter, äußerte Kaufinteresse an dem angebotenen Drahtesel und vereinbarte sich zu treffen. Natürlich nicht, ohne vorher die Polizei zu informieren.

Beim "Verkauf" im Bereich des Bahnhofs Dornberg in Groß-Gerau nahmen die Ordnungshüter am Montag (01.04.) dann einen 18 Jahre alten Mann aus Frankfurt fest, stellten das gestohlene Mountainbike, das er zum Verkauf mitgebracht hatte, sicher und übergaben es auch umgehend wieder an die Besitzerin.

Der 18-Jährige, bei dem die Beamten zudem eine kleine Menge Haschisch sowie eine Gaspistole fanden, für die er keine Erlaubnis hatte, wird sich nun einem Strafverfahren wegen Diebstahls, Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Verstoßes gegen das Waffengesetz zu verantworten haben. Zudem prüfen die Beamten, ob der junge Mann noch für weitere, gleichgelagerte Taten in Betracht kommt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell