Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg Raubüberfälle auf Postfiliale in Weiterstadt und auf Tankstelle in Eberstadt

    Darmstadt (ots) - Darmstadt-Dieburg

    Raubüberfall auf Postfiliale in Weiterstadt Am Freitag, den 21.02.2003, nach Schließung der Bankfiliale wurden eine 47-jährige Angestellte und ihr 40-jähriger Kollege von zwei unbekannten und maskierten Tätern mit Revolvern bedroht und zurück in die Filiale gezwungen. Hier erpressten die Täter die Herausgabe von mehreren tausend Euro. Als die Täter das Raubgut verstauten, gelang es den beiden Angestellten, sich in einen Nebenraum zu flüchten und zu verbarrikadieren. Daraufhin flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die eingeleiteten polizeilichen Maßnahmen verliefen zunächst ohne Erfolg. Bei den Tätern handelte es sich um zwei Männer zwischen 20 und 28 Jahre, die eine Person 165 cm groß und schlank, dunkle Kleidung, die andere 175 cm groß und korpulent; ebenfalls dunkel gekleidet. Beide sprachen deutsch mit ausländischen Akzent. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 06151/969- 3030.

Darmstadt

    Raub auf Tankstelle in Eberstadt Am Freitag, den 21.02.2003, gg. 21.45 Uhr, betrat ein maskierter Täter eine Tankstelle in der Straße Im Hirtengrund und erpresste unter Vorhalt einer Pistole die Tageseinnahmen von dem 24-jährigen Angestellten. Der Täter flüchtete nach Tatausübung zu Fuß in südliche Richtung. Die eingeleiteten polizeilichen Maßnahmen blieben zunächst ohne Erfolg. Der Täter war etwa 20-25 Jahre alt, 185 cm groß, 90 kg schwer und sprach deutsch mit ausländischem Akzent. Bekleidet war er mit einer schwarzen Lederjacke, Bluejeans mit aufgenähten Seitentaschen und schwarzen Winterschuhen. Maskiert hatte sich der Täter mit einer schwarzen Skimaske. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 06151/969- 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon:06151 - 969 3030
Email:ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: