Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

25.03.2019 – 15:26

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Polizei sucht Zeugen nach Auseinandersetzung

Groß-Umstadt (ots)

Ein Treffen zwischen mehreren Jugendlichen und Heranwachsenden in der Pfälzer Gasse endete am Samstagabend (23.03.) gegen 19.30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen in einer körperlichen Auseinandersetzung. Eine größere Gruppe griff drei Männer aus Roßdorf und Groß-Umstadt, im Alter von 14, 17 und 24 Jahren, an und schlugen und traten auf sie ein. Das Trio trug leichte Verletzungen davon. Anschließend flüchteten die Angreifer in unbekannte Richtung. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach der Gruppe verlief ohne Erfolg.

Wer diese Tat beobachtet hat oder wer Hinweise zu der Personengruppe geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06071/9656-0 bei der Polizei in Dieburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen