Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

25.03.2019 – 13:03

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Sperrmüll gerät in Brand
Müllunterstand beschädigt
Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Darmstadt (ots)

Teile von Sperrmüll sind am Samstagabend (23.3.) in Flammen aufgegangen. Gegen 20.40 Uhr entdeckten Anwohner der Esselbornstraße das Feuer in dem Unterstand von Abfallbehältern und verständigten die Polizei. Bevor die Flammen von der Feuerwehr gelöscht werden konnten, beschädigten diese das Holzgerüst des Unterstandes. Insgesamt wurde dabei ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Laut Zeugenaussagen sollen sich in dem Bereich und vor dem Geschehen, eine größere Personengruppe aufgehalten haben.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ein vorsätzliches Inbrandsetzen kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Hinweise nimmt die Kripo in Darmstadt entgegen (06151/969-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung