Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

25.03.2019 – 12:16

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Polizei kontrolliert 17-Jährigen/36 Marihauna-Plomben dabei

Mörfelden-Walldorf (ots)

Einen 17 Jahre alten Jugendlichen kontrollierten Beamte der Polizeistation Mörfelden-Walldorf am Freitagnachmittag (22.03.) in der Farmstraße.

Bei seiner anschließenden Durchsuchung fanden die Ordnungshüter 36 Marihuana-Plomben sowie Utensilien, die auf einen Handel mit Betäubungsmittel hindeuten. Die Polizei stellte alles sicher.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 17-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. Er wird sich nun in einem Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell