Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

23.03.2019 – 17:59

Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Gegen Hauswand gefahren, dann geflüchtet

65468 Trebur (OT: Geinsheim) (ots)

Ein Lkw oder Sattelzug fuhr am 22.03.2019, zwischen 07.00-18.00 Uhr, vermutlich die Leeheimer Straße von der Mittelstraße kommend in Fahrtrichtung Oppenheimer Straße in Trebur-Geinsheim. An der Kreuzung zur Borngasse bog der unbekannte Fahrer nach rechts ab und streife das dortige Wohnhaus des Anwesens Oppenheimer Straße 24 a und verursachte einen Sachschaden an der Hausfassade und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2500.-- EUR.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation Groß-Gerau unter der Rufnummer 06152/175-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Groß-Gerau
Führer, PHK

Telefon: 06152/175-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen