Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

18.03.2019 – 10:47

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Oberzent/ Unter-Sensbach: Einbrecher nimmt Reißaus

Oberzent (ots)

Überrascht über die Heimkehr der Hausbewohner nahm am frühen Sonntag (17.3.) ein Einbrecher im Sepps Weg in Unter-Sensbach Reißaus. Als die Familie gegen 2.20 Uhr auf den Hof fuhr, flüchtete ein Unbekannter aus dem Kellerabgang in Richtung Sensbachtaler Straße. Der dunkel bekleidete Mann hatte zuvor versucht die Haustür aufzubrechen.

Wer den Mann bemerkt hat, wie er zu Fuß oder mit einem Fahrzeug ins Sensbachtal gekommen ist, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Erbach. Telefon: 06062 / 9530.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen