Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

14.03.2019 – 16:43

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbruch in Werkstatt
Zeugen gesucht

Darmstadt (ots)

Nach dem Einbruch in die Räumlichkeiten einer Kraftfahrzeugwerkstatt hat die Kriminalpolizei in Darmstadt die Ermittlungen aufgenommen. Zwischen Mittwochabend (13.03.) und Donnerstagmorgen (14.03.) waren bislang noch unbekannte Täter in das Anwesen in der Bismarckstraße eingedrungen. Hier brachen zwei Schränke gewaltsam auf und entwendeten mehrere Radsätze sowie Werkzeug im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Der Einbruch wurde um 8.20 Uhr bemerkt, der Tatzeitraum reicht bis 18.30 Uhr am Vorabend zurück. Aufgrund des Umfangs der Beute dürften die Kriminellen ein Auto zum Abtransport genutzt haben. Hinweise nimmt das Kommissariat 21/22 unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung