Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

08.03.2019 – 15:24

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Mit Gerüstteilen überladen

Groß-Umstadt (ots)

Eine Streife der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen stoppte am Freitagvormittag (08.03.)auf der Bundesstraße 45 bei Groß-Umstadt einen augenscheinlich mit Gerüstteilen überladenen Lastwagen.

Wie sich bei der anschließenden Überprüfung herausstellte, war die Fahrerlaubnis des 62 Jahre alten Wagenlenkers bereits im September 2015 abgelaufen. Im Besitz einer erforderlichen Fahrerkarte für den digitalen Fahrtenschreiber war er ebenfalls nicht.

Die Weiterfahrt musste untersagt werden. Ein Ersatzfahrer lenkte den Laster dann auf eine nahegelegene Waage. Hier wurde ein tatsächliches Gewicht von knapp 9,5 Tonnen ermittelt, obwohl lediglich 7,49 Tonnen zulässig sind. Somit bestand eine Überladung von über 25 Prozent.

Der Brummifahrer muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie diversen Verkehrsverstößen verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell