Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

05.03.2019 – 01:56

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Reinheim OT Ueberau: Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus

Reinheim OT Ueberau (ots)

Am Montag (04.03.) gegen 21.15 Uhr ging die Meldung eines Hausbrandes in der Straße "Am Schützenrain" im Reinheimer Ortsteil Ueberau ein. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften konnte der Küchenbrand im 1. Obergeschoss eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses unter Kontrolle gebracht werden. Von den insgesamt elf anwesenden Anwohnern des Wohnhauses wurden fünf Personen, eine 49-jährige Frau und ein 41-jähriger Mann, sowie drei Kinder im Alter von 9, 10 und 12 Jahren, mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen auf umliegende Kliniken verteilt. Nach den Löscharbeiten konnte die Bewohner des Erdgeschosses und des Dachgeschosses ihre Wohnungen wieder beziehen, die Wohnung im 1. Obergeschoss ist bis auf weiteres nicht bewohnbar. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Bei dem Einsatz waren Kräfte der FFW Reinheim und FFW Ueberau, vier RTW und ein NEF, sowie eine Streife der Polizeistation Ober-Ramstadt eingesetzt. Hinweise auf eine Straftat liegen derzeit nicht vor, die Ermittlungen dauern an.

Berichterstatter: POK Pralas, Polizeistation Ober-Ramstadt

Matthias Brosch, PHK und PvD

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Telefon: 06151 - 969 3030
oder
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung