Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

04.03.2019 – 10:54

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt-Wolfskehlen: Navigationsgeräte aus Traktoren erbeutet/Rund 26.000 Euro Schaden

Riedstadt-Wolfskehlen (ots)

Am Freitag (01.03.) bemerkten Mitarbeiter, dass aus drei auf dem Gelände eines Lagers für Agrartechnik in der Oppenheimer Straße abgestellten neuen Traktoren, von Kriminellen die Navigationsgeräte samt GPS-Einheit ausgebaut und entwendet wurden. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 26.000 Euro.

Die Tat könnte bereits einige Tage zurückliegen. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/6960 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell