Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

25.02.2019 – 17:12

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim
A60: 40-Jährige bei Unfall leicht verletzt
Kurzzeitige Vollsperrung

Bischofsheim (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 60 zwischen dem Mainspitzdreieck und Bischofsheim ist am Montagnachmittag (25.02.) eine 40 Jahre alte Frau leicht verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 51 Jahre alter Mann mit seinem Lastwagen gegen 15.45 Uhr die Autobahn aus Richtung Mainz kommend. Auf Höhe des Autobahndreiecks Mainspitze fuhr der Nauheimer auf der mittleren der drei Spuren und wollte auf die rechte wechseln. Hierbei kollidierte er mit dem Auto einer 40 Jahre alten Frau, die auf der freigegebenen Standspur in die gleiche Richtung unterwegs war. Aufgrund des Zusammenpralls überschlug sich ihr Auto und blieb auf der Fahrbahn liegen. Die Darmstädterin zog sich hierbei Verletzungen zu und kam in ein Krankenhaus. Im Rahmen der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die Autobahn in Richtung Rüsselsheim kurzzeitig voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen