Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

22.02.2019 – 00:43

Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Lorsch
B 47: Schwerer Verkehrsunfall, Pkw überschlägt sich und kommt neben Fahrbahn zum Liegen

Lorsch (ots)

Am Donnerstag, 21.02.2019, gegen 22:00 Uhr, geriet ein schwarzer Pkw Mercedes aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern, überschlug sich und kam neben der Fahrbahn zum liegen. Zuvor war das Fahrzeug von Bensheim kommend in Richtung Worms unterwegs. An der Unfallstelle auf der B 47, kurz nach dem Anschluss der BAB 67, waren mehrere Rettungswagen und die Feuerwehr Gernsheim eingesetzt. Die Fahrbahn der B 47 musste für die Dauer der Rettungsmaßnahmen ca. eine Stunde lang halbseitig gesperrt werden. Die beiden eingeklemmten Wormser Insassen, der 21-jährige schwerverletzte Fahrer und dessen leichtverletzter 17-jähriger Beifahrer, wurden durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und anschließend mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zur Unfallrekonstruktion wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen. Zeugen, die den Unfall ggf. beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Heppenheim unter der Tel.Nr. 06252/706-555 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Förster, PHK
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell