Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

15.02.2019 – 16:01

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nauheim: Zwei Blumengeschäfte im Visier von Kriminellen

Nauheim (ots)

Zwei Blumengeschäfte in der Mühlstraße und der Königstädter Straße gerieten in der Nacht zum Freitag (15.02.) in das Visier von Kriminellen.

Während die Täter mit ihren Aufbruchsversuchen an der Eingangstür der Ladens in der Königstädter Straße scheiterten, drangen sie gewaltsam in das Geschäft in der Mühlstraße ein. Die ungebetenen Besucher durchsuchten die Räumlichkeiten anschließend, machten nach derzeitigem Ermittlungsstand aber keine Beute.

Die Polizei vermutet einen Tatzusammenhang und bittet um Zeugenhinweise an das Kriminalkommissariat 21/22 in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/6960.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung