Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

14.02.2019 – 08:12

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Betrunkener Autofahrer fährt tankender Polizeistreife über den Weg

Darmstadt (ots)

Zwei Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen betankten in der Nacht zum Donnerstag (14.02.) gegen 0.30 Uhr gerade den Streifenwagen an einer Tankstelle in der Rheinstraße, als ein 53 Jahre alter Autofahrer auf das Tankstellengelände fuhr.

Die Ordnungshüter bemerkten aufgrund ihres geschulten Auges rasch, dass der Wagenlenker unter Alkoholeinfluss am Straßenverkehr teilnahm. Ein Atemalkoholtest zeigte anschließend 1,79 Promille an.

Der 53-Jährige wurde vorläufig festgenommen und musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr sowie der Verlust seiner Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell