Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

12.02.2019 – 07:39

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Brand in Kleingartensiedlung

Darmstadt (ots)

Der Brand einer Gartenhütte in einer Kleingartensiedlung im Schreberweg wurde den Rettungskräften am Dienstagmorgen (12.02.) gegen 5.30 Uhr gemeldet.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand eine Hütte in Vollbrand, vier weitere Gartenparzellen wurde durch die starke Hitzeentwicklung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den Brand anschließend rasch unter Kontrolle.

Eine 63-jährige Frau, die in der Hütte übernachtete, wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Einer ihrer drei Hunde kam vermutlich in den Flammen um. Der bei dem Brand entstandene Schaden beträgt nach ersten vorsichtigen Schätzungen rund 10.000 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung