Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-DN: Unfall auf Kreuzung: 8500 Euro Schaden und drei Leichtverletzte

Düren (ots) - An der Kreuzung Josef-Schregel-Straße und Eisenbahnstraße kam es gestern zu einem Unfall, als ...

11.02.2019 – 00:45

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Polizei sucht silbernen VW Passat und Zeugen:

Darmstadt (ots)

Darmstadt - Am Sonntag, den 10.02.2019, gegen 22:10 Uhr, kam es zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen. Ein silberner VW Passat bog von der Lindenhofstraße am Jugendstilbad, in die Teichhausstraße ein. Hierbei kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten PKW, welcher auf der Teichhausstraße fuhr. Die Unfallbeteiligten hielten an und inspizierten ihre Schäden an den Fahrzeugen. Plötzlich flüchtete der Mann in seinem silbernen Passat in Richtung Roßdörfer Platz. Der Mann wird beschrieben als ca. 70 Jahre alt, graue Haare und kräftige Statur. Zu seinem Fahrzeug, dem silbernen Passat, ist lediglich bekannt, dass es Darmstädter Ortskennung hat. Es müsste an der Fahrerseite einen tiefen Kratzer aufweisen. Die Polizei sucht Unfallzeugen, oder Personen, die einen Hinweis auf dieses Fahrzeug geben können. Hinweise bitte an das 1. Polizeirevier in Darmstadt, Telefon 06151/969-3610.

Wesp, PKin, 1.Polizeirevier Darmstadt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen