Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

08.02.2019 – 13:09

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Unbekannter wirft Giftköder auf Grundstück

Kelsterbach (ots)

Am Mittwochmorgen (06.02.) stellte ein Anwohner im Azaleenweg mehrere mit Gift versehene Hackfleischbällchen auf seinem Grundstück fest. Der Hund des Mannes hatte bereits von den präparierten Giftködern gefressen und ein Tierarzt bemerkte später auch eindeutige Vergiftungsanzeichen an dem Vierbeiner.

Die Polizeistation in Kelsterbach hat Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen und bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 06107/71980.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung