Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

06.02.2019 – 04:58

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nach Brand - Mehrfamilienhaus unbewohnbar

Stockstadt am Rhein (ots)

Am frühen Mittwoch Morgen (06.02.) gegen 01:00 Uhr wurde durch die Rettungsleitstelle Groß-Gerau ein Gebäudebrand in der Vorderstraße in Stockstadt/Rh gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehren aus Stockstadt und Biebesheim stand bereits ein Teil des Hinterhauses des Mehrparteienwohngebäudes in Brand. Alle Bewohner des Hauses konnten in Sicherheit gebracht werden. Entgegen der ersten Meldung wurden anstatt der gemeldeten fünf nur drei Bewohner durch die aufgetretenen Rauchgase verletzt und zur weiteren Behandlung in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. Nach ersten Ermittlungen war vermutlich unbeobachtetes Kochgut in einer Wohnung im ersten Stock des Hauses brandursächlich. Um alle Glutnester zu ersticken musste das Dach des Hinterhauses von Innen eingerissen werden. Die Hausbewohner des derzeit unbewohnbaren Gebäudes wurden in einer provisorischen Notunterkunft in der Altrheinhalle untergebracht. Der Gebäudeschaden wird auf ca. 100.000.- EUR geschätzt. Während der Löscharbeiten wurde die Vorderstraße ab der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße in südliche Richtung voll gesperrt. Mittlerweile wurde durch den Bauhof eine Umleitungsstrecke eingerichtet.

Berichterstatter: PHK Braunbeck, Polizeistation Gernsheim

Burkhard Benkelberg, PHK und Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen