Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

02.02.2019 – 00:00

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau/ Dornberg: Versuchter Raubüberfall auf Spielhalle

Groß-Gerau/ Dornberg (ots)

Am Freitagabend (01.02.) betrat ein bisher unbekannter Täter um 21.50 Uhr eine Spielhalle in der Helvetiastraße in Groß-Gerau/ Dornberg und forderte unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe der Tageseinnahmen. Eine 43-jährige Angestellte gab an, dass kein Bargeld vorhanden sei, woraufhin der Ganove zu Fuß in unbekannte Richtung flüchtete. Die zu dem Tatzeitpunkt anwesenden Gäste der Spielhalle gaben an, dass sie von dem versuchten Überfall nichts bekommen hätten. Eine sofortige Fahndung der Polizei verlief negativ, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Zur Täterbeschreibung ist bekannt: Männlich, ca. 175 cm groß, trug eine dunkle Jacke mit Fellbesatz am Kragen, schwarze Mütze und ein dunkles Tuch als Maskierung vor dem Gesicht.

Alexander Lorenz, EPHK (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Tel.: 06151- 9693030
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell