Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

01.02.2019 – 10:18

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Bieberau: 50.000 Euro teure Abrollmulde mit Kranaufbau gestohlen

POL-DA: Groß-Bieberau: 50.000 Euro teure Abrollmulde mit Kranaufbau gestohlen
  • Bild-Infos
  • Download

Groß-Bieberau (ots)

Einen Schaden in Höhe von 50.000 Euro haben Diebe nach dem Wegtransport eines großen Arbeitsgeräts hinterlassen. Die Abrollmulde mit Kranaufbau stand auf einem freizugänglichen Firmengelände im Gewerbegebiet "Am Schaubacher Berg". Der Diebstahl wurde zwischen dem 21. und 25. Januar begangen. Die Mulde muss für den Abtransport auf ein entsprechendes Zugfahrzeug gezogen worden sein.

Wer, insbesondere in den Abendstunden, entsprechende Beobachtungen im Gewerbegebiet gemacht hat oder Hinweise auf den jetzigen Standort der Abrollmulde geben kann, wird dringend gebeten, sich bei der Polizeistation Ober-Ramstadt unter der Rufnummer 06154 / 63300 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen