Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

31.01.2019 – 07:47

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Spielothek überfallen
Wer kann Hinweise zum Täter geben?

Darmstadt (ots)

Ein bislang unbekannter Täter hat am frühen Donnerstagmorgen (31.01.2019) eine Spielothek in der Hoffmannstraße überfallen. Nach ersten Ermittlungen betrat der Kriminelle gegen 02.45 Uhr die Spielhalle und forderte von einer Angestellten die Herausgabe des vorhandenen Geldes. Seiner Forderung verlieh der Täter mit einer Pistole Nachdruck. Zudem setzte er Pfefferspray gegen einen Gast sowie später auch gegen die Angestellte ein. Beide erlitten hierdurch Augenreizungen. Nach der Tat flüchtete der Täter mit seiner Beute, die er in einer weißen Plastiktüte verstaut hatte. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief bislang ohne Erfolg. Der Täter wird zwischen 25 und 30 Jahren und 1,70 bis 1,80 Meter groß und von dicklicher Statur beschrieben. Er soll auffällig dicke Augenbrauen haben. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Sweatjacke, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe. Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können oder denen er bei seiner Flucht aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 mit den Ermittlern des Kommissariats 10 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung